Datenschutz

Datenschutzrichtlinie

Willkommen auf der Webseite des Restaurant Waldheim Heimberg. Unsere Webseite soll Ihnen Informationen über unser Unternehmen und unsere Dienstleistungen präsentieren und bietet Ihnen die Möglichkeit, Anfragen / Reservierungen für unser Restaurant vorzunehmen. Damit Sie wissen, was mit Ihren personenbezogenen Daten geschieht, möchten wir Ihnen erläutern, wie wir diese nutzen und welche Entscheidungen Sie über die Art und Weise der Erhebung und Nutzung Ihrer Daten treffen können.

Verantwortlich für die Verarbeitung von Daten auf dieser Seite ist das Waldheim Heimberg („uns“ oder „wir“). Weitere Angaben finden Sie im Impressum.

1. Erhebung und Nutzung von Daten

1.1 Beim Besuch unserer Webseite erfassen unsere Webserver vorübergehend technische Details des Gerätes, von dem aus Sie unsere Webseite besuchen, wie beispielsweise verwendeter Browsertyp, installiertes Betriebssystem oder Geräteeinstellungen. Darüber hinaus erfassen wir Ihre IP-Adresse und, sofern Sie unsere Webseite z.B. mit Ihrem Mobiltelefon aufrufen, auch die individuelle Kennziffer Ihres Gerätes (sog. Unique Device Identifier). Unser Webserver sammelt weiterhin bestimmte Daten, die das von Ihnen benutzte Webbrowserprogramm automatisch übermittelt.
Dazu gehören
– der Name Ihres Internet-Service-Providers,
– die Adresse der Webseite, von der aus Sie uns besuchen,
– die Unterseite der Webseite heimberg-waldheim.de, die Sie besuchen, sowie
– Datum und Dauer Ihres Besuches.

1.2 Bei unserer Webseite handelt es sich auch um eine Informationsplattform, über die wir Ihre Anfragen beantworten möchten. Um die Kontaktaufnahme persönlicher gestalten zu können, haben Sie die Möglichkeit, uns über das Kontaktformular Ihren Namen, Ihre Anschrift sowie Ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen. Informationen können Sie aber natürlich auch nur unter Benutzung einer E-Mail-Adresse erhalten.

1.3 Wenn Sie Bestellungen oder Buchungen über unsere Webseite oder sonst anderweitig (z.B. telefonisch) ausführen, nehmen wir in der Regel im Rahmen des Bestellvorgangs personenbezogene Angaben wie Name, Anschrift, ggfs. gewünschte Versandadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, ggfs. Kreditkartennummer und Bankverbindung auf.

1.4 Während Ihres Aufenthalts speichern wir zudem weitere Daten, wie beispielsweise Informationen über Rechnungen in unseren Restaurants, sowie über Ihre Kritik, Äußerungen und Wünsche.

2. Zwecke, für die wir Ihre Daten verwenden

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen den Besuch unserer Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau) und um auf Grundlage der automatisch übermittelten Daten (siehe Ziffer 1.1) anonyme Nutzungsstatistiken zu erstellen, die es uns ermöglichen, die Nutzung unserer Webseite nachzuvollziehen und diese bedarfs- und zielgruppengerechter auszugestalten. Zudem erfolgt die Verarbeitung der Daten, um Ihre Kontaktanfragen zu beantworten, Bestellungen oder Buchungen durchzuführen und unsere Leistungen im Hinblick auf Ihre Wünsche auszurichten. Darüber hinaus ermöglichen wir Ihnen den Zugang zu unserer Mediadatenbank, wenn Sie dies angefordert haben. Bei Bedarf können wir Ihre Daten auch zur Durchsetzung unserer Rechte oder Rechte Dritter verwenden

3. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

3.1 Im Zusammenhang mit der Abwicklung von Bestellungen und Buchungen übermitteln wir personenbezogene Daten an Dienstleister, die uns bei der Abwicklung unterstützen. Dies betrifft insbesondere Anbieter von Kreditkartenabrechnungs-Services, soweit die Datenübermittlung zur Abwicklung der Bezahlung erforderlich ist.

4. Aufbewahrung von Daten

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es für die Erbringung der von Ihnen gewünschten Leistungen oder zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen erforderlich ist.

4.1 Daten, die beim Surfen auf unserer Webseite erhoben werden (siehe Ziffer 1.1) und die rechtlich als personenbezogene Daten gelten können (wie z.B. die vollständige IP-Adresse), werden für einen Zeitraum von 14 Tagen gespeichert, es sei denn, ein außergewöhnlicher Vorfall, wie beispielsweise ein Hackerangriff, erfordert eine längerer Speicherdauer.

4.2 Personenbezogene Daten, die bei einer Buchung entstehen, werden für die Dauer von maximal 10 Jahren  aufbewahrt. Wenn Sie einen Newsletter abonnieren, speichern wir die entsprechenden Daten mindestens bis zur Abmeldung.

4.3 Daten ohne Personenbezug können dauerhaft gespeichert werden.

5. Ihre Rechte

5.1 Um Ihre personenbezogenen Daten, die wir über unserer Webseite oder anderweitig erhoben haben, einzusehen, löschen, aktualisieren oder einschränken zu lassen, können Sie uns jederzeit per E-Mail oder telefonisch kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Richtlinie und im Impressum. Dasselbe gilt, wenn Sie weitere Fragen zu den Daten, die wir über Sie gespeichert haben, oder zu deren Verwendung haben.

5.2 Wünschen Sie eine Löschung Ihrer Daten, werden diese umgehend von unseren Systemen entfernt, sofern wir nicht beispielsweise aufgrund steuerrechtlicher oder handelsrechtlicher Aufbewahrungspflichten zur weiteren Speicherung Ihrer Daten verpflichtet sind. In einem solchen Fall werden wir sicherstellen, dass Ihre Daten für andere Zwecke gesperrt werden.

5.3 Darüber hinaus können Sie sich jederzeit an uns wenden und in begründeten Fällen der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, widersprechen.

5.4 Wenn Sie in die Nutzung Ihrer persönlichen Daten zu Werbezwecken eingewilligt haben, können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

6. Verlinkungen auf andere Webseiten

Unsere Webseite enthält Links zu Webseiten, die von Dritten Anbietern betrieben werden, Diese Datenschutzrichtlinie findet auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch solche Dritten keine Anwendung. Bitte beachten Sie, dass wir weder für die Inhalte fremder Webseiten noch für die dortige Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen Verantwortung übernehmen können. Wir empfehlen Ihnen daher, die dortigen Bestimmungen zum Datenschutz zu prüfen.

7. Änderung dieser Datenschutzrichtlinie

Falls diese Datenschutzrichtlinie inhaltlich geändert wird, werden Sie die Änderungen auf dieser Seite finden. Damit Sie stets wissen, welche Informationen wir sammeln und wie wir sie nutzen, werden wir auch ältere Fassungen der Datenschutzrichtlinie unter Angabe ihrer Gültigkeitsdauer hier bereithalten.

8. Kontakt

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder zur Verwendung personenbezogener Daten durch uns haben, können Sie sich jederzeit schriftlich oder per E-Mail (info@heimberg-waldheim.de) an uns wenden. Sie haben zudem die Möglichkeit, sich direkt an die zuständige Datenschutzbehörde zu richten. Für uns ist dies Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg (https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/).